rückverankerte Spundwand

Die Agalesion Bethesda Klinik Ulm vergrößert seine Kapazitäten durch einen Erweiterungsneubau. Es entsteht ein Zentrum für Altersmedizin mit Pflegeeinrichtung sowie seniorengerechte Wohnungen.
 
Für die Durchführung des Bauvorhabens ist eine Baugrubensicherung erforderlich. Aufgrund der Lage in unmittelbarer Nähe zur Donau, musste hier eine umfangreiche Grundwasserhaltung mit Absenkbrunnen umgesetzt werden.
 
Den Auftrag für dieses Projekt haben wir von der Firma Ed. Züblin AG (Niederlassung Neu-Ulm) erhalten.

Projektdaten:
 
ca. 1300 lfdm
Kampfmittelbohrung und Freimessung
 
ca. 3.250 m²
Auflockerungsbohrungen
 
ca. 3.750 m²
Stahlspundwände mit Schlossdichtung in Längen bis zu 10,00 m;
Ausführung mittels Profile Typ Arcelor PU12 in S 355 GP
 
ca. 1.265 lfdm
temporäre Verpressanker mit Einzellängen von 14,00 m
 
komplette Bauwasserhaltung
6 Grundwasserabsenkbrunnen T = 9,00 m

Leistungszeitraum:
 
  • April 2017 bis

Baustellengalerie