Trägerbohlwand mit Leichtprofilausfachung

Im Auftrag der Firma Hermann Assner GmbH & Co. KG haben wir die Verbauarbeiten an der EÜ in Aitrang druchgeführt.
Die Herausforderung bei diesem Projekt lag in der fristgerechten Abwicklung aller erforderlichen Arbeiten innerhalb der vorgegebenen Sperrpausen durch die Deutsche Bahn.
Diese Aufgabe konnten wir unter anderem durch den gezielten Einsatz mehrer Ramm- und Bohrgeräte im Parallelbetrieb gewährleisten. 
Die Einsätze musste teilweise in verschiedenen Nachtschichten realisiert werden.

Projektdaten:
 
ca. 320 m²
temporärer Verbau
 
ca. 180 m²
Verbau als Dauerkontruktion

Leistungszeitraum:
 
  • April 2017 bis

Baustellengalerie