überschnittene Bohrpfahlwand

Im Zuge einer Werkserweiterung in Krumbach, wurde für den Neubau der entstehenden Produktionshalle eine Bohrpfahlwand zur Baugrubensicherung erforderlich.
Hierzu wurde parallel zur Gebäudeachse , eine überschnittene und rückverankerte Bohrpfahlwand hergestellt.

Projektdaten:
 
ca. 170 Stck.
Ortbetonbohrpfähle Ø880 mit Pfahlängen bis 10,00m

Leistungszeitraum:
 
  • Dezember 2017 bis Januar 2018