Tiefengründung mit duktilen Grussrammpfählen

Im Auftrag der Firma LAURE Baubetreuung GmbH erstellen wir die Baugrubensicherung für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in der Sandstraße 7-9 in Kempten.
Aufgrund der beengten Verhältnisse kommt im nördlichen Bereich der Baugrube eine VDW-Wand zur Ausführung. Die restliche Baugrubenumschließung wird mit einem Spundwandverbau realisiert.

Projektdaten:
 
ca. 850 m²
Stahlspundwand in Längen bis zu 10,00m;
Ausführung Profil Typ Arcelor PU12  in S 355 GP
 
ca. 250 m²
überschnittene VDW-Bohrpfahlwand Ø508 mit Längen bis 8,00m
 
ca. 750 lfdm
duktile Gussrammpfähle Typ 118 x 9,0mm

Leistungszeitraum:
 
  • November 2016 bis Mai 2017

Baustellengalerie