rückverankerte Stahlspundwand

Auf dem Werksgelände der ehemaligen Bodan Werft in Kressbronn am Bodensee war die Errichtung von 8 Neubauten geplant. Das Bauvorhaben gliederte sich in drei Abschnitte, der 1. Bauabschnitt wurde dann im Jahr 2014 realisiert.

Im Auftrag der Firma Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG, Augsburg,  haben wir die erforderlichen Verbauarbeiten für das Projekt ausgeführt.
Die Baugrubensicherung wurde mittels, teils zweilagig, rückverankerter Stahlspundwand umgesetzt.
Projektdaten:
 
ca. 4.150 m²
Stahlspundwände in Längen bis zu 12,50m;
Ausführung mittels Profile Typ Arcelor PU8 und PU12 in S 355 GP
 
ca. 300 lfdm
temporäre Litzen-Verpressanker mit Einzellängen bis 12,50m

Leistungszeitraum:
 

April 2014 bis Oktober 2014

Baustellengalerie