rückverankerte Spundwand

Im Herzen der südlichen Altstadt von Isny wird ein Großbauprojekt für mehrere Wohn- und Geschäftshäuser realisiert. Für das Untergeschoss der großflächigen Tiefgarage mit über 150 Stellplätzen und der Nähe zu den Bestandsgebäuden sowie der historischen Stadtmauer wird ein senkrechter Baugrubenverbau erforderlich. Dafür werden von uns über 2000 m2 rückverankerte Stahlspundwände und Trägerbohlwände hergestellt. Die Baufeldfreimachung und Spartenverlegung als auch Planung und Statik der Verbauwände wurde komplett durch uns ausgeführt.