Spundwand zur Baugrubensicherung

Im Auftrag der Firma Glass GmbH aus Mindelheim erstellen wir die Baugrubenumschließung zum Neubau der Pforte mit Tiefgarage bei den GROB Werken in Mindelheim.
 
Dafür werden 1850 m2 Stahlspundwände mit Längen von 8,50m bis 11,00m im Hochfrequenzvibrationsverfahren mit vorauseilenden Auflockerungsbohrungen eingebaut. Die Auflockerungsbohrungen Ø 600m  wurden in den dicht gelagerten Kiesen hergestellt, damit schädliche Erschütterungen auf die Nachbargebäude ausgeschlossen werden können.