Trägerbohlwand mit Spritzbetonausfachung

Von der Fa. Züblin, Niederlassung Neu-Ulm, sind wir mit dem Bauvorhaben Pfullingen, Kirchstraße beauftragt worden. Hier kommt eine verbleibende Trägerbohlwand mit Spritzbetonausfachung zur Ausführung. Der Verbau erhält zusätzlich eine Schrägabsteifung unter die Bodenplatte. Die erforderliche Konzeption, Statik sowie Ausführungsplanung wurde ebenfalls komplett von uns erstellt. Gegenwärtig werden die Verbauträger mit unserem Bohrgerät BG20H gesetzt. Die Besonderheit bei diesem Bauvorhaben ist die Genauigekeit mit der die Träger zwischen der direkt auf der Grundstückgrenze verlaufenden Nachbarbebauung und der späteren Kelleraußenwand gesetzt werden müssen. Fortsetzung folgt …