Trägerbohlverbau mit Leichtprofilausfachung und Kopfgurt

Die Zweite Lifestyle Wohnbau GmbH realisiert den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage in Bad Wörishofen.

Zur Sicherung der Nachbargrundstück, wurde entlang des Grenzverlaufs eine Baugrubensicherung hergestellt. 
Da durch die örtlichen Gegebenheiten keine Ankerlösung umgesetzt werden konnte, wurde der Verbau mittels eines Kopfgurtes ausgesteift.  

Den Auftrag für diese Maßnahme haben wir von der Firma BreFa Bauunternehmung GmbH aus Woringen erhalten.
aktuelle Projektdaten:
 
 28 Stck.
Verbauträger bis Typ HEB400 in Längen bis 9,50m in S 235 JR
 
 5,00 to.
Kopfgurt vom Typ HEB500 in Längen bis 8,00m in S 235 JR
 
 ca. 330 m²
Leichtprofilausfachnung in Längen bis zu 6,00m;
Ausführung mittels Profile Typ Arcelor PAL3280 in S 275 JRC

Leistungszeitraum:
 
 November 2018 bis