rückverankerte Stahlspundwand

Beim Neubau der Kläranlage für die Gemeinde Ehekirchen, waren aufgrund der schwierigen Bodenverhältnisse beim Bau des Rundklärbeckens Maßnahmen zur Baugrubensicherung erforderlich.

Im Auftrag der Firma Carl Heuchel GmbH & Co. KG haben wir die für das Projekt notwendigen Arbeiten durchgeführt. 

Die Ausführungen der Wasserhaltungsarbeiten, Verbauplanung sowie das erstellen einer prüffähigen Statik wurden ebenfalls durch uns umgesetzt. 

 zu unseren Spundwandarbeiten     

Projektdaten:
 
ca. 1.570 m²
rückverankerte Stahlspundwände in Längen bis zu 10,50m;
Ausführung mittels Profile Typ Arcelor PU18 in S 355 GP
 
ca. 650 lfdm
temporäre 3 und 4-Litzen-Verpressanker mit Einzellängen bis 14,00m

Leistungszeitraum:
 
Mai 2019