Bohrpfähle zur Gründung

Das Regierungspräsidium Tübingen hat den Neubau der Brücke über die Rottum in Laupheim realisiert.
Aufgrund der vorherrschenden Bodenverhältnisse, waren Bohrpfähle unter dem Widerlager für das Brückenbauwerk erforderlich.

Projektdaten:
 
ca. 430 lfdm.

Ortbetonbohrpfähle Ø900 mit Einzellängen bis zu 15,00m

ca. 50 lfdm.

Bohrschablone zur Herstellung der Pfähle


Leistungszeitraum:
 
  • Mai 2015 bis September 2015