Ortbetonbohrpfähle zur Brückengründung

Die DB Netz AG, Regionalbereich Süd, aus Augsburg führt derzeit die Erneuerung der Eisenbahnüberführung Memmingen (EÜ Haienbach) bei km 43,700 durch.

Für den Neubau der EÜ waren aufgrund der hydrogeologischen Verhältnisse vor Ort, Ortbetonbohrpfähle für die Gründung des neuen Bauwerks erforderlich. Diese wurden während einer Gleissperrung über das Osterwochenende in mehreren Tag- und Nachtschichten hergestellt.


Die Arbeiten haben wir im Auftrag der Fa. Assner Brückenbau GmbH & Co. KG aus Landsberg ausgeführt.


Bei diesem Projekt durfte unser neues Bohrgerät (Liebherr LB24-270) sein Können das erste Mal unter Beweiß stellen.  

 
Projektdaten:
 
ca. 1000 lfdm
Ortbetonbohrpfähle Ø880 mit Pfahlängen bis 18,50m

Leistungszeitraum:
 
 April 2019