überschnittene Ortbetonbohrpfahlwand; rückverankert

Für den Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage in Leutkirch musste eine Baugrubensicherung durchgeführt werden.


Im Auftrag der Kurz Bauträger GmbH & Co. KG haben wir als Systemlösung eine rückverankerte und überschnittene Ortbetonbohrpfahlwand ausgeführt.


Eine prüffähige Statik sowie die Ausführungsplanung wurden bei diesem Projekt ebenfalls von uns erstellt.

Projektdaten:
 
ca. 610 lfdm
Ortbetonbohrpfähle Ø900 mit Pfahlängen bis 12,90m
 
ca. 200 lfdm
temporäre 4-Litzen-Verpressanker mit Einzellängen bis 14,00m

Leistungszeitraum:
 
 September bis Oktober 2019