rückverankerte Ortbetonpfahlwand und Dübelpfähle 

Die Gemeinde Opfenbach hat die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Opfenbach und Heimen beauftragt.

Mittels einer aufgelösten rückverankerten Ortbetonbohrpfahlwand sowie erforderlicher Dübelpfähle soll der anstehende Hang oberhalb der Verbindungsstraße gesichert werden. 

Die hierfür notwendigen Spezialtiefbauarbeiten haben wir in einer Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Josef Hebel GmbH & Co. KG  aus Memmingen durchgeführt.  
Projektdaten:
 
ca. 870 lfdm
Ortbetonbohrpfähle Ø880 mit Pfahlängen bis 15,50m
 
ca. 1.150 lfdm
Dübelpfähle Ø880 und Ø1180 mit Pfahlängen bis 12,50m
 
 
ca. 2.800 lfdm
5-Litzen-Verpressanker als Daueranker mit Einzellängen bis 25,00m

Leistungszeitraum:
 
Oktober 2019