Ortbetonbohrpfähle als Gründungspfähle

Für den Neubau einer Kiesaufbereitungsanlage in Dösingen sind Gründungspfähle erforderlich.


Um die Aufbereitungsmaschinen und das Abzugsförderband sicher zu gründen, wird die Ausführung für das mehrgeschossige Gebäude aufgrund der hohen Lasten sowie der schlechten Bodenverhältnisse mittels Ortbetonbohrpfählen in der Gründung umgesetzt. 


Den Auftrag haben wir direkt von der Schmid Kies- und Betonwerk GmbH erhalten.

Projektdaten:
 
ca. 900 lfdm
Ortbetonbohrpfähle Ø1180 mit Pfahlängen bis 24,00m

Leistungszeitraum:
 
Februar 2020