ENTLASTEND UND VIELSEITIG EINSETZBAR

Mikropfähle kommen als Gründungspfähle zur Abtragung von Druck- und Zuglasten für die unterschiedlichsten Bauaufgaben zum Einsatz. Ein häufiger Einsatzfall ist neben der Funktion als Gründungspfahl auch der Einsatz als Auftriebssicherung für Baugruben- und Bauwerkssohlen, oder die Rückverankerung von Baugruben- und Bauwerkswänden.

Aktuelle Projekte


Referenzen

Schelklingen, Heidelberger Cement

Mikropfähle als Zuganker
 
Die HEIDELBERGCEMENT AS, Standort Schelklingen, realisierte den den Neubau der Ofenlinie WT5.

Mehr lesen

Augsburg, Sheridan-Tower

Im Auftrag der asset Grundbesitz- und Vermögensverwaltung GmbH errichten wir die Baugrubenumschliessung für den Neubau des Bürogebäudes mit Tiefgarage „SHERIDAN TOWER“ in Augsburg, Max-Joseph-Metzger Straße.

Mehr lesen

Bissingen, Gropper Milchwerke

Mikropfähle als Gründungspfähle
 
Die Molkerei Gropper GmbH & Co., Bissingen, plante den Neubau der RHB-Halle (Bauteil 8), sowie den Erweiterungs- und Ausbau der RHB-Halle (Bauteil 4) auf ihrem Betriebsgelände umzusetzen.

Mehr lesen

Penzberg, Dreifachturnhalle

Für den Neubau einer Dreifachturnhalle in Penzberg wird eine Baugrubensicherung entlang der Birkenstraße, sowie eine Pfahlgründung mit Mikropfählen als Dauerkonstruktion erforderlich.

Mehr lesen