VERDRÄNGEN UND VERDICHTEN OHNE ZU BOHREN

Duktile Gussrammpfähle sind Fertigteilrammpfähle aus Gussstahl. Sie werden mit einem hydraulischen Schnellschlaghammer erschütterungsam in den Untergrund gerammt und beim Einbringen mit Mörtel verpresst (mantelverpresst) oder nachträglich mit Mörtel verfüllt (unverpresst).
 
Die erforderliche Pfahllänge wird individuell auf der Baustelle dem tatsächlich anstehenden Boden und der geforderten Traglast angepasst. Duktile Gusspfähle sind Vollverdrängerpfähle. Beim Einbringen wird der umstehende Boden verdrängt und verdichtet. Es fällt kein Bohrgut an, das entsorgt werden muß. Das Verfahren ist auch bei beengten Platzverhältnissen einsetzbar, wo normale Pfahlbohrgeräte nicht mehr arbeiten können. Teure Ramm- und Bohrebenen entfallen. Pfahllasten bis 1400 kN sind realisierbar. Die Ausführung ist als Druck- und Zugpfahl möglich. Die Tragfähigkeit wird im Einzelfall nachgewiesen und nach Erfordernis mit Probebelastungen überprüft.
 
Die Fa. TRM (Tiroler Rohre GmbH) hat uns geschult und bescheinigt, das wir die "DUKTUS Duktilrammpfähle" gemäß Zulassung Z-34.25-230 herstellen dürfen.
 
 

Aktuelle Projekte


Referenzen

Eschenbach, NB Sporthalle

Gründung mit duktilen Gussrammpfählen
 
Der Gemeindeverwaltungsverband Voralb hat den Neubau einer Sport- und Mehrzweckhalle in Eschenbach realisiert.

Mehr lesen

Kempten, Sandstr. 7-9

Tiefengründung mit duktilen Gussrammpfählen
 
Im Auftrag der Firma LAURE Baubetreuung GmbH erstellen wir die Baugrubensicherung für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in der Sandstraße 7-9 in Kempten.

Mehr lesen

Kempten, Atrium Wohnanlage - Keselstraße

Im Auftrag der Firma Rhomberg Bau AG aus Bregenz erstellen wir die Gründungsarbeiten für das Projekt.

Mehr lesen

Offingen, NB KiTa

Für den Neubau einer Kindertagesstätte in Offingen, Marktstraße 19 wurde die Tiefgründung mittels Duktilen Gussrammpfählen geplant und von uns ausgeführt.

Mehr lesen

Ulm, Reha-Verein

Im Auftrag der Projektentwicklungsgesellschaft Ulm mbH erstellen wir die Baugrube mit Verbau, sowie den Aushub und die Gründung des Bauvorhaben „RehaVerein – Neubau eines Wohnhauses mit Betreuung“.

Mehr lesen

Bad Grönenbach, Neubau WA Schachenmayr

Duktile Gussrammpfähle zur Gründung
 
Auf dem Gelände der ehemaligen Gerberei Schachenmayr in Bad Grönenbach wird eine Wohnanlage mit Tiefgarage gebaut.

Mehr lesen

Giengen, AWG Areal

Im Auftrag der Firma Christoph Haide GmbH & Co. KG aus Langenau führen wir die Spezialtiefbauarbeiten für das Bauvorhaben „Wohnen an der Brenz (AWG-Areal)“ in Giengen an der Brenz aus.

Mehr lesen

Unterknöringen, Sport Weiss

Im Auftrag des Architekturbüros Gottwald + Bertram aus Babenhausen führen wir für den Neubau eines Büro- und Lagergebäudes in Unterknöringen die Gründungsarbeiten aus.

Mehr lesen

Ulm, Magirus-Deutz-Straße USLU Duktile

In der Magirus-Deutz-Straße in Ulm baut die Firma Plaza Estates ein neues Bürogebäude. Die 2 Tiefgaragenebenen schneiden bis zu 7 m in den Untergrund ein.

Mehr lesen

Niedersonthofen BV Vogler

Für den Neubau eines Wohnhauses in Niedersonthofen muss wegen der anstehenden „weichen“ Böden (Torf) eine Tiefgründung erfolgen.

Mehr lesen

Ulm, Kaufland

Für den Kaufland Markt in Ulm, Blaubeurerstraße wird es erforderlich einen unterirdischen Sprinklertank zu bauen.

Mehr lesen

Ulm, Böfingen UWS

Für ein Mehrfamilienhaus als Passivhaus mit Tiefgarage wird in Ulm, Ortsteil Böfingen ein Baugrubenverbau erforderlich.

Mehr lesen

Kempten, Salzstraße Maurus

Für die Gründung eines Wohn- und Geschäftshauses in der Kemptener Innenstadt haben wir mantelverpresste duktile Gussrammpfähle in den Dimmensionen 118 x 7,5 mm und 118 x 9,0 mm in Längen bis zu 15,00 m ausgeführt.

Mehr lesen