Kempten, Atrium Wohnanlage - Keselstraße

Im Auftrag der Firma Rhomberg Bau AG aus Bregenz erstellen wir die Gründungsarbeiten für das Projekt. Für den östlichen Gebäudeteil (steil abfallender tragfähiger Baugrund) wurden über 100 Stk. duktile Gussrammpfähle mit Mantelverpressung hergestellt.

Des Weiteren haben wir die Ortbeton-Betonplomben Ø 1100mm im Restbereich ausgeführt. Hier mussten die weichen Auffüllungen bis in Tiefen von 3,50m ausgetauscht werden.