vernagelte Spritzbetonwand

Für die Bundesstraße 472 wird eine Ortsumfahrung um den Ort Hohenpeissenberg gebaut. Für das Bauwerk BW2-2 ist eine Böschungssicherung erforderlich. Der ca 9,0 m hohe Geländeeinschnitt wird mit einer Vernagelten Spritzbetonschale gesichert.

Es werden bis zu 5 Nagelreihen mit bis zu 10 m langen Nägeln erforderlich und eine 15 cm dicke Spritzbetonschale mit Drainageöffnungen um das Hangwasser zu entspannen. Wir führen die Arbeiten im Auftrag der Fa Assner aus.

Leistungszeitraum:

 
November 2014 bis Dezember 2014

Baustellengalerie